Rückruf Hill’s Pet Nutrition

Veröffentlicht von

Hill’s Pet Nutrition ruft nach Todesfällen bei Hunden ausgewählte Dosenfuttermittel zurück

06.02.2019

Der Tiernahrung-Hersteller „Hill’s Pet Nutriton“ ruft fünf seiner Dosenfutterprodukte zurück. Grund sind erhöhte Mengen an Vitamin D in einigen Dosenfuttermittel für Hunde. In sehr hohen Mengen kann die Einnahme zu ernsten Gesundheitsproblemen bei den Tieren führen. Die betroffenen Dosen wurden weltweit in Einzelhandelsgeschäften, Tierarztpraxen und E-Commerce vertrieben. In den USA sollen mehrere Hunde durch die überhöhte Vitamin D-Zufuhr gestorben sein,

Während Vitamin D ein essentieller Nährstoff für Hunde ist, kann die Einnahme erhöhter Mengen zu potenziellen Gesundheitsproblemen führen, einschließlich Nierenfunktionsstörungen. Abhängig von der aufgenommenen Vitamin-D-Menge und der Dauer können Hunde Symptome wie Erbrechen, Appetitlosigkeit, erhöhten Durst, vermehrtes Wasserlassen, übermäßiges Trinken und Gewichtsverlust aufweisen.

Hill’s Pet Nutrition weist in in seiner Pressemitteilung darauf hin, dass Hunde, denen das Futter gegeben wurde und obige Symptome zeigen, einem Tierarzt vorgestellt werden.

Hill’s™ Prescription Diet™ i/d® i/d Canine 360g / Artikelnr.: 8408U / Chargennr.: 102020T18

Hill’s™ Prescription Diet™ z/d Canine Ultra Allergen-Free 370g / Artikelnr.: 8018U / Chargennr.: 102020T17

Hill’s™ Prescription Diet™ w/d Canine 370g / Artikelnr.: 8017U / Chargennr.: 102020T05

Hill’s™ Science Plan™ Canine Adult mit Huhn 370g / Artikelnr.: 8037U / Chargennr.: 102020T27

Hill’s™ Science Plan™ Canine Mature Adult 7+ mit Huhn 370g / Artikelnr.: 8055U / Chargennr.: 102020T14